Bildungszentrum der Thüringer Polizei, Hörsaalgebäude

Im Hörsaal wurden Deckeneinbauleuchten der Firma HoffmeisterTyp Downlight DL250 in eine Metallgitter-Decke integriert. Die Downlights können individuell bestückt werden mit Kompaktleuchtstofflampen 2x 26W bis 2x42W. Über ein mit der Mediensteuerung verbundenes Lichtmanagementsystem können die Leuchten im Raum individuell in ihrer Helligkeit den Beleuchtungsbedürfnissen angepasst werden. Als Tafelbeleuchtung dient  eine speziell für diese Anwendung modifizierte tief-breit-strahlende Leuchte. Die Tafelleuchten sind schwenkbar und wurden versenkt montiert, somit kann der Bereich über der Tafel als Beamer-Fläche verwendet werden.
In den Flurbereichen wurden Downligts der Firma Hoffmeister DL 170 ohne sichtbaren Abschlussring, mit Schattenfuge und Dekor-Zylinder eingesetzt. Mittels der Dekorzylinder wird ein weiches Lichtbild in den Fluren erzeugt. Das Konzept der Dekorzylinder findet auch im Haupteingang bei den Deckenaufbau- und Pendelleuchten der Firma RSL Anwendung. In den Unterrichtsräumen wurde das Profilsystem PROFILON der Firma Hoffmeister eingesetzt, dieses ermöglicht mittels der Profilon-Reflektortechnik eine hervorragende Lichtqualität bei einem sehr hohen Leuchtenbetriebswirkungsgrad.

 

likon projekt 00420likon projekt 00419likon projekt 00418 likon projekt 00417likon projekt 00416likon projekt 00421likon projekt 00360likon projekt 00361likon projekt 00359

Zusätzliche Informationen

  • Verwendete Leuchten: DL 170, DL 250, Profilon, Plus Downlight
  • Beleuchtungsarten: Innenbeleuchtung
  • Architekt / Planer: EPIC Elektroplanung GmbH
  • Zeitraum: 2011, 2012
  • Leuchtenarten: Strahler und Fluter für Stromschienen, Pendelleuchten, Deckeneinbau- und Deckenaufbauleuchten
  • Hersteller: Hoffmeister, RSL
  • Fotos: Markus Böker, Michael Schönau